Die Sanierung


 

Seit der Einhausung des Karussells im Frühjahr 2007 fragen sich viele:

 

Was ist denn nun los?

Was geschieht mit dem Karussell?

Was passiert da drinnen?

Passiert überhaupt etwas?

Wann geht es endlich weiter?

Wann bekommen wir es wieder zu sehen???

 

Die Einhausung war nötig, um zum einen das Karussell vor weiterem Schaden durch die Witterung zu bewahren. Zum anderen, um weitere Untersuchungen und dann natürlich auch die Arbeiten zu ermöglichen.

 

Lesen Sie hier in einem neuen Bericht von Dipl. Ing. Christiane Colhoun, welche neuen Erkenntnisse die Untersuchungen ergaben und wie sich das auf die geplante Sanierung auswirken wird:

 

 

Sanierung, Bericht von Dipl. Ing. Christiane Colhoun

 

Maßnahmenpläne

vom Tragwerksplanungsbüro Reuter u. Mittnacht, Würzburg (heute: Mittnacht, beratende Ingenieure)  

 

Rückverformung Dach, Teil 1

 

Rückverformung Dach, Teil 2